PDF Drucken E-Mail

Öffentlichkeitstage am 18.11. und 26.11.2017

Wir, der TV Blau-Weiß Biesdorf e.V., suchen Verstärkung für unsere Kinder- und Jugendmannschaften, sowie bei den Damen und Herren.

Wenn du Lust auf Tennis, Wettkampf und Vereinsleben hast, komm gerne vorbei und lerne uns kennen. Neben netten Gesprächen mit Mitgliedern und Trainern besteht auch die Möglichkeit den Tennisschläger in die Hand zu nehmen.
Weiterhin warten ein kleines Rahmenprogramm und attraktive Einstiegsangebote auf dich!

Wann und wo soll es stattfinden?

Kinder und Jugendliche
18.11.2017 (Samstag)
11 - 13 Uhr
Sporthalle Eugen-Roth-Weg, 12681 Berlin

Erwachsene
26.11.2017 (Sonntag)
11 - 13 Uhr
Sporthalle Eugen-Roth-Weg, 12681 Berlin

Wir möchten dich bitten Turnschuhe und möglichst Sportsachen mitzubringen. Das Betreten der Sporthalle ohne passende Schuhe ist leider nicht gestattet.
Wenn du noch keinen Tennisschläger hast, stellt das kein Problem dar. Wir haben genügend Schläger und Bälle vor Ort.
Hast du jetzt noch Fragen, dann melde dich bei uns unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder / und durchstöbere unsere Homepage.

Wir freuen uns auf dich am 18.11. oder 26.11.2017!

 

 
 
PDF Drucken E-Mail

Erfolgreiches Mixed-Turnier 2017

Am Wochenende 15.-16. September fand das beliebte Mixed-Turnier auf dem Tennisgelände des TV Blau-Weiß Biesdorf statt. 6 Teams gingen an den Start, um sich den Titel Mixed-Meister zu schnappen. Es wurden zwei schöne Tage mit super spannenden und engen Spielen. Am Ende stand folgende Platzierung:

1. Niklas/Nora
2. Sven/Claudia
3. Hoa/Vie 
4. Udo/Steffi
5. Micha/Steffi
6. Karsten/Jana.

Gratulation an das junge Sieger-Mixed-Team Niklas und Nora. Vielen lieben Dank an alle Teilnehmer_innen, die das Turnier mit viel Spaß und Leidenschaft zum Erfolg gemacht haben. Mehr Bilder vom Turnier findet ihr unter Bilder/Aktuell/Mixed Turnier.
Zuletzt aktualisiert am Montag, den 25. September 2017 um 12:27 Uhr
 
 
PDF Drucken E-Mail

Bericht - Herrenpunktspielsaison 2017

1. Auswärts gegen Müggelheim
Etwas kühl begann der Sonntag aber nicht die Spiele. Trotz fehlender Topbesetzung konnten unsere 1. Herren dieses Punktspiel ausgeglichen gestalten. So Stand es nach den Einzeln 3:3. Danny, Niklas und Falk triumphierten.
Auch die Doppel sahen viel versprechend aus. Doch die beiden aussichtsreichsten Doppel gingen im Championstiebreak knapp mit 2 Punkten Vorsprung für den Gegner verloren und so auch das gesamte Punktspiel an diesem Sonntag in Müggelheim.

2. Heimspiel gegen Tempelhofer Tennis-Club
Die ersten Herren durften an jedem Sonntag im Mai zu ihren Punktspielen antreten. So auch am 7.5. - erstes Heimspiel gegen Tempelhof.
Hier gab es für unsere Gegner nicht viel zu Lachen. Nach den Einzeln stand es bereits 6:0 für Blau-Weiß
Die Doppel wurden etwas enger so ging ein Punkt verloren. Endergebnis 8:1 für uns und der 1 Punkt der Saison.

3. Auswärtsspiel gegen BTTC Grün-Weiß
Weit in den Berliner Süden, nach Lankwitz musste dieses mal unser 1. Herren. Gut besetzt und doch deutlich verloren, zu mindestens nach den Einzeln stand es uneinholbar 5:1 gegen uns. Wie so oft hatten wir unsere Chancen aber es hat halt nicht gereicht. In den Doppeln haben wir noch zwei von drei Punkte geholt. Das war ein versöhnlicher Abschluss zum 3:6.

4. Heimspiel gegen Fachvereinigung Tennis e. V
Wir erwarteten am 21.05. den Zweiten der Gruppe B auf unserer Anlage.
Erstaunlich aber wir hatten aber einen ausgezeichneten Start. Nach den ersten 3 Einzel stand es 3:0 nach allen Einzeln 4:2. Niklas (konstanter Einzelsieger in allen Punktspielen), Falk, Fabian und Ben punkteten. Im Doppel machten wir einen glatten Durchmarsch. Alle Doppel gingen in zwei Sätzen an uns und am Ende hieß es insbesondere zur Überraschung unserer Gegner klar 7:2 für die 1. Herren von Blau-Weiß.
Nun gut, der Kunstrasen war wohl auch nicht so des Gegner´s Sache ;O)

5. Auswärtsspiel gegen Bergmann Borsig
Am Ende unserer kurzen aber intensiven Punktspielsaison durften wir Auswärts gegen den Gruppen 1 spielen.
Einige kannten die Anlage noch gut aus der Vergangenheit, auch unser Trainer Sven war hier schon Vereinsmitglied und trat zu Punktspielen an (10 Jahr ist das her!).
Es war ein sehr sommerlicher Tag und unsere Gegner sicherlich auch etwas nervös, da es für Sie um den Aufstieg ging und für uns um nichts außer eine gute sportliche Leistung.
So Stand es nach interessanten Einzeln ausgeglichen 3:3. Herausragen zu erwähnen sei an dieser Stelle, dass Niklas, einer der jüngsten im Herrenkreise sein 5. Einzelsieg in dieser Saison im wahrsten Sinn erkämpfte - ungeschlagen, wir freuen uns auf die nächsten Jahre!
Die Doppel gingen dann leider glatt jeweils in zwei Sätzen verloren und so Stand es am Ende 6:3 für Bergmann Borsig.
Die Ersten Herren fanden sich am Ende der Saison mit 2 Siegen und 3 Niederlagen im Mittelfeld der Gruppe wieder.

Text: Ben

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 17. Juli 2017 um 10:47 Uhr